Impressum

Startseite           Projekte           Freunde & Förderer           Gründerin           Kuratorium           Treuhänder           Stiftung           Satzung           Kontakt

Projekte: Einzelschicksale 2014

Sozialpädagogische Einzelförderung

Die Jeanette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung ermöglicht durch ihre Spenden die Einzelförderung eines 7-jährigen Mädchens aus dem Rhein-Sieg-Kreis, die in einer familienanalogen Einrichtung untergebracht ist. Das Mädchen machte in ihren ersten Lebensjahren bereits traumatische Erfahrungen. So musste sie lernen, dass auf Erwachsene kein Verlass ist, sie sich um sich selbst kümmern muss und sich selbst versorgen muss. Ihr fehlt seither das Vertrauen in ihre Umwelt und auch in die Sicherstellung ihrer Versorgung. Sie benötigt viel Zeit und Ruhe, um zu sich zu finden. Um dies zu ermöglichen, sie dabei bestmöglich zu unterstützen und sie behutsam wieder ins normale Leben zu führen benötigt das Mädchen Einzelzuwendung. 

Mit Spendengeldern der Stiftung wird eine Minijob-Stelle refinanziert, sodass die Fachkräfte der Einrichtung des Mädchens die zeitlichen und personellen Ressourcen haben, um ihr beim Nachreifen zu helfen, ihr zu zeigen, dass Erwachsene verlässlich sind und ihr einen vertieften Beziehungsaufbau zu gewährleisten. 

Medizinische Versorgung und Therapien

  • Volle Kostenübernahme einer Zehnerkarte für die Reittherapie für ein behindertes, 5-jähriges Kind.
  • Entweder hat er bereits in der Schwangerschaft oder danach durch eine Infektion einen Sauerstoffmangel erlitten. Sein Start ins Leben war nicht einfach.
  • Der Junge hat eine diagnostizierte fetale Alkoholschädigung, den Verdacht auf Epilepsie, eine erhöhte Anfallsbereitschaft, ist medikamentös eingestellt und hat eine leichte Gehbehinderung, da er hypoton ist.
  • Die Reittherapie, die er seit zwei Jahren macht (www.sanaanimal.de), hat dem Jungen Selbstvertrauen gegeben und ihn in seiner Motorik gefördert.
  • Wöchentlich geht er mit viel Spaß, Freude und Motivation dort hin! Der junge Mann bedankt sich bei der Stiftung und den Unterstützern, Rhein-Sieg-Kreis.
therapeutisches Reiten

Zurück

Spendenkonto: Kreissparkasse Köln ● Konto: 133 280 535 ● BLZ: 370 502 99
IBAN : DE 33 3705 0299 0133 2805 35 ● BIC : COKSDE 33
Steuerabzugsfähige Spendenquittungen werden erstellt!