Impressum

Startseite           Projekte           Freunde & Förderer           Gründerin           Kuratorium           Treuhänder           Stiftung           Satzung           Kontakt

Kuratorium

g_beissel

Franz Josef Graf Beissel von Gymnich

Franz Josef Graf Beissel von Gymnich als ältester von vier Söhnen geboren, erbt die seit Jahrhunderten im Familienbesitz befindlichen Burg Satzvey bei Köln. Durch die Implementierung eines umfangreichen Veranstaltungskalenders widmet sich der Antiquitätenhändler und Auktionator dem Erhalt seines traditionsträchtigen Erbes. Als erster führt er in Deutschland mittelalterliche Ritterspiele durch und ist mit seinen historischen Veranstaltungen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Seit 2002 ist er Patenonkel eines Kindes mit Drogenentzugssyndrom und mehrfacher schwerer Behinderung und engagiert sich wie schon seine Vorfahren für das Wohl seiner Mitmenschen, insbesondere für bedürftige Kinder.

p_beissel
max_beissel
f_funken
s_rind

Patricia Gräfin Beissel von Gymnich

Patricia Gräfin Beissel von Gymnich entdeckt schon in jungem Alter ihr soziales Engagement. 2007 schließt sie Ihre kaufmännische Ausbildung und den “International Event Manager“ in Köln erfolgreich ab. Aufgewachsen auf Burg Satzvey sieht sie schon früh die Möglichkeiten die Burg und die damit verbundenen Veranstaltungen für soziale Projekte zu nutzen und u. a. das Kinderhaus Schumaneck Spenden zu sammeln. 2005 organisiert sie ihr erstes Benefizkonzert und 2006 einen Sponsorenlauf, beide zugunsten des Kinderhauses Schumaneck in Brühl. 2012 gründet sie die Patricia Gräfin Beissel GmbH – Konzepte & Entertainment und übernimmt von ihren Eltern das komplette operative Geschäft der Burg Satzvey. Außerdem ist sie Mitglied der Ritter der Burg Satzvey.

Max Dominic Graf Beissel von Gymnich

Max Dominic Graf Beissel von Gymnich in Köln geboren, hat schon in jungen Jahren bei den Veranstaltungen auf Burg Satzvey mitgewirkt. Durch die Aktivitäten seiner Eltern bekommt er schon in frühester Kindheit Kontakt zu Kindern aus sozialen Brennpunkten. Seine Teilnahme im Kuratorium der Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich-Stiftung trägt dazu bei, die Familientradition der mitmenschlichen Hilfe weiterzuführen

Florian Funken

Florian Funken, Geschäftsführer bzw. Vorstand von verschiedenen Unternehmen (Biotechnologie, Reproduktionsmedizin, Verlagswesen, Baustoffabdichtung) ist seit 2003 ehrenamtlich als Vorstand des gemeinnützigen Goldene Jungs e.V. tätig und setzt sich seitdem hauptsächlich für das Sammeln von Spenden für sozial benachteiligte Kinder ein. Er ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und möchte Kindern, die in schwierigen Situationen leben, den Weg in eine bessere Zukunft ermöglichen.

Stephan Rind

Stephan Rind ist Präsident des Verwaltungsrates des Umwelttechnologieunternehmens OTI Greentech AG in der Schweiz. Seit Jahren unterstützt er ausgesuchte Charityprojekte um insbesondere hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Er ist Mitglied im Kuratorium der Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich-Stiftung, der Europäische Stiftung für Frühgeborene und kranke Neugeborene (EFCNI) und Ehrenkurator der Hannah Stiftung gegen sexuelle Gewalt. Als erfolgreicher Unternehmer und Vater von vier gesunden Kindern weiß er, dass die wichtigen Projekte der gemeinnützigen Stiftungen nur durch entsprechende finanzielle Mittel ermöglicht werden kann und hofft, dass viele seinem Engagement folgen werden.

Spendenkonto: Kreissparkasse Köln ● Konto: 133 280 535 ● BLZ: 370 502 99
IBAN : DE 33 3705 0299 0133 2805 35 ● BIC : COKSDE 33
Steuerabzugsfähige Spendenquittungen werden erstellt!