Impressum

Startseite           Projekte           Freunde & Förderer           Gründerin           Kuratorium           Treuhänder           Stiftung           Satzung           Kontakt

Starke Partner

IMG_0582

 Starke Partner organisieren 2. Adventstour +++ Scheckübergabe über 2.000 Euro an die Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung

Zum zweiten Mal luden die Starken Partner Euskirchen 15 Kinder zu einem abwechslungsreichen Tag ein. Die „Starke Partner Euskirchen“ sind ein Zusammenschluss von Firmen (RKG Autohandel Euskirchen, Toom Baumarkt, Monte Mare, Burg Satzvey, Patricia Gräfin Beissel GmbH), die sich gemeinsam für einen guten Zweck engagieren.

Die Tour startete bei der RKG Autohandel in Euskirchen. In Jeep Fahrzeugen wurden die Kinder in das Monte Mare nach Rheinbach gefahren, wo Sie von dem Betriebsleiter Peer Schwetzler empfangen wurden. Nach ein paar Stunden Badespaß mit so einigen Highlights ging es weiter in die Pizzeria Pizza Pronto in Rheinbach. Inhaber Haydar Yourlmas lud zu großen Portionen Nudeln und Pizzen ein. Gesättigt ging die Reitse weiter zur Burgweihnacht Burg Satzvey. Hier wurden die kleinen Gäste von Patricia Gräfin Beissel herzlich begrüßt und verbrachten den Tag auf dem Weihnachtsmarkt, mit mittelalterlichem Krippenspiel, Weihnachtselfen und vielem mehr. Zum Abschluss wartet der Weihnachtsmann auf die Kinder, um Ihnen eine Geschenketüte der Kooperationspartner zu überreichen.

Die Starken Partner Euskirchen nutzten die Gelegenheit -

Am 03.10.2015 veranstaltete die Patricia Gräfin Beissel GmbH einen Herbst- und Reitermarkt auf Burg Satzvey. Die RKG Autohandel gab den Besuchern hier die Möglichkeit, mit Jeep Fahrzeugen abseits befestigter Straßen das Können eines Jeep`s zu demonstrieren. Hierzu stellte die Burg Satzvey Ihren Off-Road Park zur Verfügung.

Den Erlös von 2.000 Euro wurde von Herr Holger Fehr (Geschäftsführer der RKG Autohandel) am Sonntag an Jeannette Gräfin Beissel für Ihre Stiftung übergeben. Die Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung hilft Kindern und Jugendlichen, die in ihren Familien unfassbares Leid, Gewalt, Missbrauch oder Verwahrlosung erlebt haben - oder eine tragische Mischung aller dieser schmerzhaften Komponenten. Die Kinder sind oft ab ihrer Geburt gezeichnet, manche schon davor, und folgen einem schweren Weg bis zur eigenen Selbstständigkeit.

Zurück

Spendenkonto: Kreissparkasse Köln ● Konto: 133 280 535 ● BLZ: 370 502 99
IBAN : DE 33 3705 0299 0133 2805 35 ● BIC : COKSDE 33
Steuerabzugsfähige Spendenquittungen werden erstellt!